Service

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick: Hier finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen zu Credify.net sowie relevante Broschüren und Produktinformationen zum Download.

FAQs Allgemein

Welche Vorsysteme werden von Credify.net unterstützt?
Credify.net ist unabhängig vom Vorsystem, denn der Import Ihrer Stamm- und Belegdaten erfolgt manuell als Excel-Datei. Bei Credify.net Premium stellen wir auch dedizierte REST-Schnittstellen zur Verfügung, die Sie direkt und prozessintegriert aus Ihren System nutzen können.
Wie funktioniert der Import unserer Daten genau?
Sie exportieren die Stamm- und Belegdaten als Excel Datei aus Ihrem Vorsystem und laden im Anschluss diese Datei bei Credify.net hoch. Eine genaue Beschreibung senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Auch für die REST-Schnittstellen stellen wir Ihnen eine entsprechende Dokumentation zur Verfügung.
In welchem Format müssen die Daten zur Verfügung gestellt werden?
Die inhaltlichen Mindestanforderungen für diese Excel-Datei bestehen bei den Stammdaten aus Kundennummer und Name. Bei den Belegdaten müssen Kundennummer, Belegnummer, Belegdatum und aktueller Betrag enthalten sein. Eine Formatvorlage der Excel-Datei und detaillierte Beschreibungen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.
Ist das auch sicher?
Ja, niemand außer Ihnen hat Zugriff auf Ihre Daten! Wir richten Ihnen einen Account für Credify.net ein. Alle weiteren Zugänge stellen nur Sie selbst bereit. Die Verbindung zwischen Server und Client-Rechner ist gesichert und verschlüsselt und das externe Rechenzentrum ist zertifiziert nach ISO 27007, 9001 und 14001. Zur Sicherheit Ihrer Kundendaten und der Verfügbarkeit der Dienstleistungen werden umfangreiche Maßnahmen ergriffen.
Müssen wir noch weitere Software installieren?
Nein. Sie brauchen nur einen Internet-Browser.
Brauchen wir einen besonderen Internet-Browser?
Credify.net wurde für die Anwendung mit Chrome, Internet Explorer und Firefox optimiert.
Können wir zwischen den Credify.net Varianten Bilanz, S, M, L und Premium wechseln?
Ja, nach der Mindestlaufzeit von einem Jahr können Sie in ein kleineres Paket wechseln. Der Wechsel in ein größeres Paket ist jederzeit möglich. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, auf eine individualisierte Lösung umzusteigen, um eine tiefere Integration der Software in Ihre Prozesse umzusetzen.
Was passiert, wenn ich den Vertrag kündige? Habe ich weiterhin Zugriff auf meine Daten/Auskünfte?
Die Daten werden aus rechtlichen Gründen nach Ende der Vertragslaufzeit gelöscht – Sie können die Daten jedoch vorher aus dem System extrahieren.
Wie lange ist die Vertragslaufzeit und welche Kündigungsfrist besteht?
Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate und kann mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden.
Gibt es Möglichkeiten, Anpassungen an der GUI (grafische Benutzeroberfläche), einzelnen Feldern, Logiken, etc. durchzuführen?
Bei Credify.net handelt es sich um eine Standardsoftware, die in bestimmten Bereichen (z. B. Limitvergaben und Todos/Aufgaben) Möglichkeiten zur Konfiguration vorsieht. Sprechen Sie uns gerne direkt an, wenn Sie darüber hinaus an einer individualisierten Software-Lösung interessiert sind.
Nach welchen Regeln bewertet das System unsere Kunden?
Die hinterlegten Regelwerke in Credify.net sichern Ihnen eine verlässliche Bewertung nach aussagekräftigen Merkmalen. Zu jeder bewerteten Information finden Sie eine Expertise, die erklärt aufgrund welcher Informationen und welcher Gewichtung das System zu seinem Urteil gekommen ist. Beispielsweise wird ein Bonitätsindex von 250 bei der Creditreform auf das Rating BB in Credify.net gemappt und zusammen mit den anderen zur Verfügung stehenden Informationen in die Gesamtbewertung eingeschlossen.
Kann die automatische Limitberechnung von uns angepasst werden?
Die von Credify.net vorgeschlagenen Limits können manuell, unter Angabe einer Begründung, überschrieben werden. Eine Anpassung der Logik zur Limitermittlung ist in Credify.net im Rahmen dafür vorgesehener Variablen möglich.
Welche Analysen und Reports können mit Credify.net durchgeführt werden?
Credify.net bietet Ihnen umfangreiche Portfolioauswertungen über Ihren gesamten Kundenbestand, wie z. B. zu Fälligkeiten Ihrer offenen Posten, Auswertungen zur Bewertung (Verteilung Ratings und Limite, Migrationsmatrizen u.ä.) oder auch Auswertungen und Listen zur Kundenstruktur. Zurzeit stehen Ihnen etwa 30 verschiedene Reports zur Verfügung. Da wir unsere Software beständig weiterentwickeln, profitieren Sie immer von neuen Auswertungen und Reports, die Sie für Ihr Geschäft nutzen können.
Können wir bei Bedarf Unterstützung erhalten?
Ja, selbstverständlich. Unser kompetentes Support-Team steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr erreichen Sie unser Team telefonisch unter 0551/38315-22 oder per E-Mail unter support@prof-schumann.de.
In welchen Sprachen ist Credify.net verfügbar?
Credify.net können Sie in Deutsch und Englisch nutzen

FAQs Auskünfte und Warenkreditversicherungen

Können die Informationsanbieter während der Vertragslaufzeit gewechselt werden?
Ja, und wir entwickeln ständig neue Schnittstellen zu weiteren externen Informationsanbietern, zu denen Sie im Rahmen Ihres Pakets bis zu zwei Mal in einem Vertragsjahr wechseln oder die Sie hinzubuchen können.
Stehen alte Auskünfte nach dem Anbieterwechsel weiter zur Verfügung?
Die Auskünfte stehen weiter zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Auskünfte angefragt werden und es werden keine Nachträge von den abgelösten Anbietern geliefert.
Welche Informationen brauchen Sie von uns zum Anschluss der Auskünfte und Warenkreditversicherungen?
Sie teilen uns telefonisch mit, mit welchen Auskunfteien und/oder Warenkreditversicherungen Sie aktuell arbeiten und teilen uns die Zugangsdaten mit. Wir richten den Zugang in Credify.net für Sie ein, damit Sie im Folgenden die Abwicklung direkt über die Credify.net-Oberfläche tätigen können.
Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsauskunfteien und der Warenkreditversicherung?
Die Verträge schließen Sie wie bisher mit den jeweiligen Anbietern und die Abrechnung erfolgt direkt mit diesen. Für die Einrichtung benötigen wir Ihre Zugangsdaten, die wir aus Datenschutzgründen telefonisch bei Ihnen erfragen.

FAQs Bilanzanalyse

Welche Vorteile hat das Zusatzpaket BilanzPro?
BilanzPro bietet Ihnen die Möglichkeit eigenständig Bilanzen zu erfassen und E-Bilanzen zu importieren. Ohne das Zusatzpaket bestellen Sie Erfassungen über die Prof. Schumann Analyse GmbH. Unser Analystenteam erfässt für Sie Ihre Bilanzen und importieren Ihre E-Bilanzen. Für die Nutzung dieses Services fallen wie bei anderen Informationsanbietern Kosten für den Abruf an.
Wie lange dauert die Erfassung einer Bilanz durch das Analystenteam der Prof. Schumann Analyse GmbH?
Die Dauer einer Erfassung ist abhängig von Ihrer Bestellung. Durch die Angabe einer Priorität bei der Bestellung können Sie den Zeitrahmen festlegen. Folgende Prioritäten können Sie setzen: Sofort = 4 Stunden, Dringend = 24 Stunden, Normal = 72 Stunden. Für eine Bestellung mit der Priorität "Sofort" muss die Bestellung vor 15:00 Uhr eingehen, damit diese am selben Werktag bearbeitet werden kann. Zudem fallen für die verschiedenen Prioritäten unterschiedliche Gebühren an.
In welchen Sprachen können Bilanzen durch das Analystenteam erfasst werden?
Es wird eine grundsätzlich eine Erfassung in Deutsch und Englisch angeboten. Die Erfassung in weiteren Sprachen ist nach Absprache zusätzlich möglich. Unter anderem können optional folgende Sprachen angeboten werden: Italienisch, Spanisch, Französisch, Russisch

Broschüren/Produkt­informationen

hosting